E-Mail senden
Rückruf anfordern

Features in DOCHOUSE 4

28. Jun 2019 Johannes Kaut

Erstausblick der neuen Features in DOCHOUSE 4 Release 3.0. Die Anforderungen unserer Kunden stehen für uns an erster Stelle. Hervorheben möchten wir deshalb an dieser Stelle 3 Besonderheiten unseres nächsten Releases von DOCHOUSE 4:

  • erweiterte Filtermöglichkeiten und Protokollierung im Serienjob
  • Kontaktdaten per Mail senden
  • mehrere Benutzerprofile für Mitarbeiter
Zielgruppe

Selektieren Sie Ihre Kontakte nach den für Sie relevanten Kriterien. Dazu stehen Ihnen nun 10 Selektionsfelder zur Verfügung. Das ermöglicht Ihnen Ihre Zielgruppe aus allen Feldern der Unternehmen und Kontakte mit UND-Verknüpfungen sowie ODER-Verknüpfungen einfach, schnell und präzise zusammenzustellen. Versenden Sie anschließend wie gewohnt Ihre Serienmails aus DOCHOUSE 4 oder übergeben Sie Ihre Auswahl an CleverReach.

In der Protokollierung können Sie direkt nachvollziehen, wie viele Kontakte an den Mailserver übergeben wurden, dass Mailadressen ungültig sind, nicht vorhanden oder die Einwilligung zum Versand fehlt. Zudem wird Ihnen das Datum und die Laufzeit mit angegeben.

Kontakt per Mail senden

Sämtliche Daten eines Kontakts inkl. Unternehmensdaten und Unternehmensadresse lassen sich per Mail an einen anderen Kontakt senden. So steht der einfachen Vermittlung zwischen Geschäftspartnern nichts mehr im Weg. Sie kommen so in Ihrer Kommunikation schneller ans Ziel.

Personenprofile

Benutzerprofil wechseln: Das ist praktisch, wenn Mitarbeiter Ihrer Unternehmensgruppe für mehrere Unternehmen innerhalb der Gruppe tätig sind oder einzelne Mitarbeiter für mehrere Standorte arbeiten. Durch die Benutzerprofile haben Ihre Mitarbeiter immer die richtige Signatur auf Mails, Briefen und allen weiteren erzeugten Dokumenten zur Verfügung.

Weitere Funktion von DOCHOUSE 4 Release 3.0 sind:

  • Kontakt umhängen
  • Kontaktakte umhängen: Sichtbar, wenn in der Übersicht der Radio-Button auf „alle zum Kontakt“ steht. Nach Auswahl eines neuen Kontakts werden alle Dokumente aus den Abschnitten Kommunikation, Aufgaben, Vertrieb, Projekte und Verträge dem gewählten Kontakt zugeordnet. 
  • Löschen über Papierkorb: Gelöschte Dokumente werden in Papierkorb verschoben. Wiederherstellen ist durch Administrator möglich. Dokumente im Papierkorb werden nach einer definierbaren Zeit endgültig gelöscht. 
  • Detailverbesserungen Kontaktbericht und Agendapunkte
  • Detailverbesserungen in Aufgaben-Übersicht
  • Umstellung der CleverReach-Schnittstelle von SOAP auf REST

Und zum Schluss noch eine besondere Ankündigung:

Das langersehnte Modul „Tickets“ (früher DOCHOUSE 3 „Caredesk“) steckt mitten in der Entwicklung. Es soll mit DOCHOUSE 4 Release 3.1 ausgeliefert werden. Voraussetzung für die Nutzung von „Tickets“ ist DOCHOUSE 4 Release 3.0.


Hier können Sie sich die Features zu DOCHOUSE 4 Release 3.0 als PDF-Dokument herunterladen.