E-Mail senden
Rückruf anfordern

Mehr Funktionen für Ihr DOCHOUSE 4

24. Jan 2019 Ramona Vosselmann
Mehr Funktionen für Ihr DOCHOUSE 4

Das neue Release ist da! Es bringt spannende neue Funktionen mit. Neben den Highlights

  • Ergebnisverfolgung
  • Serienjobs
  • Neues Projektmodul

erfahren Sie hier alles über das neue Release.

Kontaktbericht für Ihre Meetings

Im Kontaktbericht halten Sie Ereignisse zu Besprechungen und Absprachen fest. Der Kontaktbericht ist immer dann Ihre Wahl, wenn es um strukturierte Dokumentation von Terminen oder Regelbesprechungen geht. Den Kontaktbericht haben wir jetzt weiter ausgebaut. Einzelne Protokollpunkte erhalten bei der Erstellung einen Index. Nach diesem können die Protokollpunkte auf- oder absteigend sortiert werden. Außerdem können die Protokollpunkte beliebig an neue Positionen verschoben werden. So können für anstehende Meetings die Tagesordnungspunkte schon vorher erfasst werden und im Rahmen der Planung in die richtige Reihenfolge gebracht werden.

Bevorzugte Kontaktart – automatisch der richtige Touchpoint

„Wie dürfen wir Sie kontaktieren?“, die Antwort auf diese Frage lässt sich künftig einfach dokumentieren. Nutzen Sie dafür das Mehrfach-Auswahlfeld „Bevorzugte Kontaktart“. Führen Sie später eine Kampagne durch, können Sie einfach nach gewünschter Kontaktart (z. B. Brief oder Telefon) filtern.

Bevorzugte Kontaktart

Ergebnisverfolgung – so halten Sie den Status zu einem Ereignis fest

Mit der Ergebnisverfolgung können Sie Ereignisse bei Unternehmen oder Kontakten erfassen und Statuswerte pflegen. Ein Beispiel für Ereignisse können sein: Versenden Sie Ihre Messeeinladung und dokumentieren Sie das Ergebnis mit Auswahlmöglichkeiten wie „Teilnehmer kommt zur Messe“, „Eintrittskarte benötigt“ oder viele weitere Möglichkeiten. Filtern Sie Unternehmen oder Kontakte nach diesen dokumentierten Statuswerten, um vollen Überblick über das Ereignis zu haben oder Folgekampagnen vorzubereiten.

Verbesserter Vorgabefilter – für die schnelle Übersicht

Ist ein Vorgabefilter gesetzt, so startet das System dieses Menü-Icon stets mit Ihrem Filter. Sie können den Vorgabefilter an allen Stellen einsetzen: Unternehmen, Kontakte, Dokumente, Aufgaben … Benötigen Sie an manchen Stellen in der Software genau diesen Einstiegsfilter, so ist das Setzen eines Vorgabefilters sehr zeitsparend.

Die Bedienung des Vorgabefilters wurde verbessert. Sie sehen nun direkt an der Ausrichtung des Filter-Icons, ob dieser aktiv oder inaktiv ist. Bei stehendem Icon ist der Vorgabefilter aktiv. Bei liegendem Icon ist kein Vorgabefilter gesetzt.

Meine Filter – Vorgabefilter aus
Meine Filter – Vorgabefilter an

Erweiterung Serienjobs – mehr Flexibilität bei Ihren Marketingkampangen

Die bisher einfache Funktion erlaubte nur die Selektion von Unternehmen und Kontakten in Verteilerlisten. Dies haben wir für Sie optimiert und erweitert, sodass Sie nun auch die Möglichkeit haben Ihre Kontakte dynamisch zu filtern und in Serienjobs zu übermitteln. Entdecken Sie die Verschiednen Ausgabemöglichkeiten und machen Sie mehr aus Ihren Kampangen.

Serienjob – dynamische Selektion

Zusätzliche Felder für Unternehmen und Kontakte

Für Unternehmen und Kontakte stehen jeweils neun individuelle Felder zur freien Verfügung. Mit einem zum Feld zugehörigen Label können Sie steuern, wie das individuelle Feld bei Ihnen heißen soll. Außerdem gibt es für alle Auswahl- und Mehrfachauswahlfelder jeweils einen Parameter, in den die zur Vorbelegung individuellen Werte eingetragen werden können.

Auf einen Schlag alle gefilterten Unternehmen oder Kontakte einer Verteilerliste zuordnen

Sie wollen mal ganz schnell alle gefilterten Unternehmen oder Kontakte einer Verteilerliste zuordnen? Das können Sie nun! Im Release 2.1 FP1 haben wir Ihnen in DOCHOUSE 4 einen neuen Button eingebaut, mit dem Sie das nun ganz flott erledigen können. Filtern Sie in den Unternehmen oder Kontakten nach Belieben ihre gewünschten heraus und klicken Sie auf „Gefilterte Unternehmen / Kontakte Verteilerliste zuordnen“. Wählen Sie die entsprechende Verteilerliste aus und klicken OK. Und schon haben alle gewünschten Unternehmen und / oder Kontakte die gewählte Verteilerliste hinterlegt.

Gefilterte Unternehmen / Kontakte Verteilerliste zuordnen

Kommunikationshistorie schneller lesen

Die ersten Zeilen eines Kommunikationsdokuments können direkt in der Übersicht angezeigt werden. Das Dokument muss nicht mehr komplett geladen werden. Oft reichen schon die ersten Zeilen, um gezielt das richtige Dokument zu öffnen.

Erweiterung Grundpaket - organisieren Sie Ihre Kommunikation projektbezogen

Mit diesem Release kehrt die Projektverwaltung zurück in den Grundfunktionsumfang. Organisieren Sie Ihre E-Mails, Dokumente, Aufgaben, Verträge ect. jetzt bequem über Projektnummern. Dies erlaubt neben den bisherigen Verwaltungsmöglichkeiten auch eine zentrale Projektansicht. Diese Funktion können Sie auch für bereits bestehende Dokumente in DOCHOUSE 4 übernehmen. 
E-Mails erhalten automatisch Projektnummer in der Betreffzeile, über die eingehende Antwort-E-Mails wieder dem Projekt zugeordnet werden. 
Ihre zu dem Projekt relevanten Kontakte können über die Filterfunktion jederzeit abgerufen werden, dies erleichtert Ihnen die schnelle Kontaktaufnahme und fördert Ihre interne Kommunikation.

Richtextfeld in Verträgen

So können zu einem Vertrag strukturierte Kommentare festgehalten werden. Etwas eine Tabelle, mit Informationen zu ausgegebenen Büroschlüsseln. So können Sie die Vertragsrahmendaten noch einfacher strukturieren.


Und so sieht die weitere Roadmap aus:

Anfang Q2/2019 Release 2.1 FP2 mit IBM Domino 10 Features (z. B. zeitversetztes Senden), Umstellung der CleverReach-Schnittstelle von SOAP auf REST, Funktion Benutzerwechsel u.v.m.

Photo by bruce mars on Unsplash

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Cookies für Analysewerkzeuge, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen