05Aug Wissen auf einen Blick: Unterschied Social Media und Social Business

Wissen auf einen Blick: Unterschied Social Media und Social Business

Im Social Business leben und arbeiten wir in Sozialen Netzwerken. Wir tauschen uns im Netzwerk aus, wir nutzen was andere wissen. Social Media und Social Business sind Begriffe, die oft im Zusammenhang fallen und als eines gesehen werden, oft sogar verwechselt werden. Jedoch sollte hier unterschieden werden, denn es handelt sich um unterschiedliche Bereiche.

In unserer Infografik sehen Sie, wie Sie Social Media und Social Business gedanklich einordnen können.

 

Wodurch unterscheidet sich Social Media von Social Business? Wissen auf einen Blick.

 

 

Die Grenzen sind fließend, aber generell kann man sagen: Social Media gehört zum Bereich der externen Kommunikation und Social Business zum Bereich der internen Kommunikation.

Durch Social Media ist auch Social Commerce entstanden. Bei Social Commerce handelt es sich z.B. um Kundenrezensionen bei Hotel- oder Buchbewertungen. Werkzeuge bei Social Media sind die Social Plattformen wie z. B. facebook, google+, xing, youtube, twitter usw.

Im Social Business gibt es den Werkzeugkoffer Social Software. Er enthält Werkzeuge, die einzelnen Komponenten. Komponenten sind z. B. ein Wiki, ein Blog, ein Forum, ein Profil, usw.

 

Sie können Werkzeuge im Social Business einzeln nutzen oder aber sich für einen ganzen Werkzeugkoffer entscheiden. Je nach Anforderungen und Kunde geben wir Ihnen bei unserer Social Business Beratung eine entsprechende Empfehlung.

 

 

Im Social Business können ebenso auch Externe, wie bspw. Kunden, Lieferanten, Partner, eingebunden werden. Jedoch kann man sich für die gedankliche Zuordnung von Social Media die Trennung wie in der Infografik ersichtlich verinnerlichen. Damit sprechen Sie nicht mehr von Social Media, wenn Sie eigentlich Social Business meinen. Denn Social Media ist nur zur externen Kommunikation gedacht. Dies ist auch verständlich, denn eine Xing oder Facebook Gruppe sollte bspw. auf keinen Fall zur Kommunikation innerhalb eines Unternehmens, damit also zum Austausch von sensiblen Unternehmensdaten, verwendet werden. Stellen Sie für solche Zwecke Ihren Mitarbeitern lieber Social Software zur Verfügung und leben Sie Social Business. So können Sie sicher sein, dass sensible Unternehmensdaten auf einer gesicherten Plattform innerhalb Ihres Unternehmens besprochen werden und auch dort bleiben.

 

 

Wir beraten Sie gerne, wenn Sie weitere Informationen zu Social Business erhalten möchten oder den Weg hin vom Business zum Social Business gehen möchten. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

 

 

Kontakt aufnehmen

 

Nachricht an Cornelia Koerfers senden:
Ich interessiere mich für Social Business. Bitte kontaktieren Sie mich.

 


 

Selbstverständlich sind Ihre Daten bei uns sicher! Wir benötigen diese Angaben, um Sie zu kontaktieren.

Geschrieben von Manhart am
Fragen zu Social Media oder Social Business können Sie beiIBM Experts stellen:
http://ibmexperts.computerwoche.de/community/f/social-business,7
Kommentar schreiben



(Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)