E-Mail senden
Rückruf anfordern

Leistungsfähigste Domino-Version bis heute

28. Feb 2019 Johannes Kaut
Leistungsfähigste Domino-Version bis heute

Schützen Sie Ihre Investition in Domino. Mit Domino 10 begann bereits eine neue Ära der schnellen Anwendungsentwicklung. So setzen Sie auch mit unsererer CRM-Lösung DOCHOUSE 4 auf eine Zukunftsplattform.

Die Arbeit an Domino trägt Früchte. Die Präsenz auf dem Markt nimmt messbar zu. HCL hat das bereits in der Vergangenheit mit Jam Sessions und einer Ideensammlung unterstützt. Über 670 Mitwirkende haben mehr als 2300 Ideen für die nächsten Releases von Domino eingebracht. Geben auch Sie Ihre Stimme ab und unterstützen Sie Ideen, die Ihnen wichtig sind. Über 32.000 Stimmen wurden bereits im Procuct Idea Forum gesammelt. Die Jam Sessions legten den Fokus auf Personas, also den Prototyp für eine Gruppe von Nutzern, Sondierung der Benutzeroberfläche und die oben beschriebenen Produktideen. Business User wünschen sich demnach Templates und einen Appstore. Der wird sich in zwei Bereiche aufteilen. Zum einen wird HCL hier Domino-Apps zur Verfügung stellen. Zum anderen können Kunden ihren Anwendern eigene Apps zur Verfügung stellen.

Was kommt mit Domino 11?

Mit Domino 10 hat sich die Entwicklung der Basis und die Produktqualität bereits verbessert. Der Fokus lag auf Entwicklung, Administration und Server. Domino 11 unterstützt eine verbesserte Benutzeroberfläche und ist Business-User-orientiert. Domino 11 wird intuitiver, senkt die Gesamtbetriebskosten (TCO) und wird für Sie von unschätzbarem Wert sein, beispielsweise bei Suche und Auswertung.

Highlight von Domino 11 sind Next Generation Desktop Apps und eine völlig neue Mail-Erfahrung (thin clients). Es wird eine neue Plattform für Domino Apps auf Basis von Android geben. Auch Chat und Meetings wird verbessert. So wird Sametime in Domino integriert. Verbessert wird auch Active Directory File Syncronisation und die Unterstützung für alle Sprachen ab dem 1 Tag der Veröffentlichung. Und schließlich erschließen Sie mit Open APIs den Mehrwert der Plattform.

Weniger Code und eine neukonzipierte Domino-Applikationsentwicklung unterstützen Domino-Entwickler weltweit. HCL verbessert kontinuierlich die Applikationsentwicklung mit Node.js und Java.

Eine besondere Zugabe ist der Panagenda MarvelClient. Den gibt es ab März kostenlos. Damit können Sie von jedem beliebigen Notes Client direkt auf Version 10.0.1 migrieren.

Roadmap Connections

Connections 6 CR4 ist veröffentlicht. Connections 6 CR5 kommt noch vor dem Übergang zu HCL in Quartal 2 / 2019. Für Connections gibt es – wie auch für Domino – Jams zur Definition der neuen Funktionen sowie ein Product Idea Forum.

Ein übersichtlicher Leitfaden

Kurz zusammengefasst empfehlen wir „The CIO’s Guide to Domino“, einen Leitfaden zur leistungsfähigsten Domino-Version bis heute.

Photo by Yiran Ding on Unsplash

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen